German – Deutsch

Felt United Newletter 2012

Nach vielen langen Gesprächen mit einer Unmenge an virtuellem Kaffee kommt nun endlich der erste Newletter des Jahres 2012. Er enthält eine Menge an Informationen, so hol Dir einen Kaffee und versuch mal, das alles aufzunehmen.

Aufgrund einer Vielzahl von Gründen haben wir beschlossen das Kapitel Felt United in der jetzigen Form abzuschliessen. Die letzten drei Jahre waren grossartig und wir haben den ganzen Farbkreis mit unseren Farbthemen umrundet. Als Erinnerung daran und teilweise auch aufgrund der Tatsache, dass Apple die Plattform, auf welcher Felt United läuft schliesst (Juni 2012) haben wir beschlossen, ein Felt United Buch herauszugeben, in welchem die Arbeiten der letzten drei Jahre gezeigt werden. Ein Buch mit all den Werken, die Ihr, die Teilnehmer erstellt habt und wie der Felt United Day überall auf der Welt gefeiert wurde.

Online: Was begonnen Idee die Filzer/innen auf der ganzen Welt zusammenzubringen begonnen hat, hat soviel mehr erreicht. Unsere Facebookgruppe ist eine der grössten, wenn nicht die grösste Gruppe von Filzmachern online. Ein Gruppe von Künstlern mit einer gemeinsamen Leidenschaft. Verbindungen wurden geknüpft, die andernfalls nicht existieren würden, und wir hoffen, dass das weiterbestehen wird. Um dieses aktuelle Format zu ersetzen, erstellen wir einen neuen Blog und haben beschlossen, Facebook als das “Online Forum” für Felt United zu nutzen, da wir in diesem Jahr schlichtweg nicht die Kapazität haben, eine neue Website aufzubauen. Ausserdem erlaubt die Facebookgruppe ein besseres interaktives Format. Erwartet aber nicht, dass alles beim alten bleibt, wir werden ein paar Änderungen vornehmen und Euch dabei auch auf verschiedene Weise um Beteiligung bitten:

1. Denkt über das Thema nach (keine Angst, das kommt schon noch…), überlegt, was es bedeutet, wie es im Filz umgesetzt werden kann.. nicht einfach nur durch eine naheliegende Farbe oder ein Wort, sondern zeigt das Wesentliche des Themas.

2. Wenn Du dann an die Arbeit gehst, mache das beste, was Dir möglich ist, nicht nur einfach etwas, was dem Thema nahekommt und was Du in der letzten Minute zusammenklatschen kannst, sondern sei mit Leib und Seele dabei!

3. Mache super Fotos! Falls Du Tips brauchst, wie man das am besten anstellt, dann können wir Dir Links zur Verfügung stellen. Die Chancen, dass jeder Deine Arbeit persönlich sehen wird, sind sehr gering. Aber wir alle können es online sehen, also lass es leuchten! Mach Fotos wie ein Profi oder bitte einen erfahrenen Freund/Freundin um Hilfe.

4. Hebe Deine besten Schnappschüsse auf für den Felt United Tag, damit wir da dann alle online gehen und darin schwelgen können, anstatt das tröpfchenweise während des Jahres zu sehen zu bekommen. Falls Du darauf brennst, uns Deine Arbeit zu zeigen, dann mache nur Andeutungen, flüchtige Hinweise, um unseren Appetit zu wecken, aber heb Dir die Überraschung für Oktober auf!

5. Wenn dann der Felt United Tag da ist und Du stolz Dein Stück fertig hast, dann poste das Bild auf der Felt United Facebook Seite. Sende uns ausserdem ein Foto in hoher Auflösung an unsere Einreichungsemailadresse für das Archiv und für eventuellen späteren Online- oder Druckgebrauch.

6. Zeige Deine Filzarbeit in der Öffentlichkeit, schliess Dich mit anderen Künstlern zusammen. Nutze Facebook, um Gleichgesinnte zu finden, frag wer mit Dir zuammenarbeiten würde… kehre zurück an die Wurzeln von Felt United, wie alles einmal begann, worum es überhaupt geht. Es ist nicht einfach nur eine Gelegenheit, um ein Foto in einer Ausstellung zu veröffentlichen. Es ist eine Chance darin zu schwelgen, was Du liebst, sei kühn, heb die Welt aus den Angeln (wie Elis zu sagen pflegt!)und mache MEHR! Nutze es als Gelegenheit Deine Fähigkeiten zum nächsthöheren Level zu bringen, geh an Deine Grenzen, ganz egal wo Dein Level ist.  Es ist vollkommen in Ordung, wenn Du ein Anfänger bist. Und falls Du ein Meister Deines Faches bist mit jahrzehntelanger Erfahrung, dann zeig uns ein Meisterstück! Mach Nägel mit Köpfen und bring auch noch einen Freund/Freundin mit!

 

So nun … da habt ihr solange darauf gewartet …. hier das Thema:

 

Wir können Euch sagen, es war schwierig. Wir haben lange und hart darüber nachgedacht und wir haben eine ganze Menge an Papier mit unseren Notizen und Möglichkeiten verschwendet, aber wir haben es geschafft.  Wir sind sicher, es ist ein Thema,  welches ihr lieben werdet und was eure Inspiration in Gang setzen wird: FEUER!

HALT

Schliesse Deine Augen und denke darüber nach. Denke über das Wort nach …. Feuer … über jeden Aspekt, über die Bedeutung, wie es ausssieht, liebe die Farben, fühle die Hitze, finde Wärme in der Freundschaft, schmecke das Essen, rieche, gebrauche alle Deine Sinne …. Träume über die Möglichkeiten.

Ach ja, ehe wir es vergessen, das Datum, wie immer, der erste Samstag im Oktober, dieses Jahr der 6. Oktober 2012.

No comments yet.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: